Sie haben bereits ein Konto

Show Password
Passwort vergessen

Neu bei AERA-Online?

  • 1,8 Millionen Angebote
  • 350 Lieferanten
  • Direkter Preisvergleich
  • Überall sofort bestellen
Jetzt kostenlos registrieren
EinloggenNeues Konto erstellen

Entdecken

AERA-Blog
Gesponsert
Gesponsert

CAD/CAM Chairside Workflow

In 11:10 Minuten zur IPS e.max CAD Restauration

Dieser abgestimmte Workflow rund um die weltweit meistverkaufte Glaskeramik* IPS e.max CAD bietet Ihnen alles für die Behandlung in einer Sitzung – von der initialen Beratung bis zur Pflege. Ihr Nutzen dabei: langlebige, ästhetische und präzise Restaurationen sowie effiziente und zeitsparende Arbeitsabläufe

*basierend auf Verkaufszahlen.

OptraGate - Relative Trockenlegung leicht gemacht

  1. OptraGate erleichtert den Scanvorgang durch das großflächige Abhalten von Lippen und Wangen und sorgt für ein übersichtliches Behandlungsfeld.
  2. Erleichterter Zugang zum Behandlungsfeld beim Scannen
  3. Effektive und schnelle relative Trockenlegung[1]
  4. Hoher Patiententragekomfort durch dreidimensionale Flexibilität

IPS e.max CAD - Die hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik

IPS e.max CAD ist die weltweit meistverkaufte Glaskeramik [2] und eignet sich für die effiziente Herstellung vollanatomischer Restaurationen mit hoher Biegefestigkeit[3].

  1. Klinischer Langzeiterfolg und wissenschaftlich dokumentierte Ergebnisse[4-6]
  2. Ausgezeichnete Ästhetik und hohe Festigkeit von 530 MPa[3], kombiniert mit einer 10-Jahres-Garantie
  3. 97,2 % Überlebensrate von Seitenzahnkronen über einen Zeitraum von 10 Jahren[7]
Durch den Klick auf den Play Button sind Sie damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte von YouTube angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.

Fertigen in autorisierten Frässystemen - Optimal abgestimmte Fertigungsprozesse für hochpräzise Restaurationen

Autorisierte Frässysteme von unseren langjährigen Kooperationspartnern ermöglichen die Herstellung von hochpräzisen und langlebigen Restaurationen. 

  1. Optimal aufeinander abgestimmte und geprüfte Prozesse
  2. Hohe Qualitätsstandards
  3. Von Ivoclar validierte Frässysteme

Programat CS6 - Speed up your practice

Der Programat CS6 ist ein offener Kombiofen zum schnellen Kristallisieren, Sintern und Glasieren.

  1. Neuer und einzigartiger Öffnungsmechanismus sorgt für mehr Zeitersparnis
  2. Kristallisieren von IPS e.max CAD-Restaurationen in nur etwas über 11 Minuten[8]
  3. Speziell entwickelte Vakuumtechnologie optimiert den Kristallisations- und Glasurprozess
Durch den Klick auf den Play Button sind Sie damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte von YouTube angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.

Variolink Esthetic - Das Multitalent für die adhäsive Befestigung

Variolink Esthetic ist das vielseitige und ästhetische, licht- und dualhärtende Befestigungscomposite zur definitiven Eingliederung aller Restaurationsarten und Materialien.

  1. Maximale Flexibilität bei der adhäsiven Befestigung
  2. Ausgewogenes und übersichtliches Effekt-Farbkonzept für beeindruckende ästhetische Ergebnisse
  3. Anwenderfreundliche Verarbeitung dank der flexiblen situativen Konsistenz und kontrollierten Überschussentfernung[9]

Cervitec Plus - Schutzlack für eine effektive Keimkontrolle[10]

Cervitec Plus ist ein einzigartiger Lack mit der Wirkstoffkombination aus Chlorhexidin und Thymol.

  1. Reduziert die Keimzahl auf hochwertigen Restaurationen
  2. Hilft, das Kariesrisiko sowie das Risiko für Zahnfleischentzündungen zu kontrollieren[10-11]
  3. Einfaches Auftragen[12]
  4. Transparent und farblos für eine optimale Ästhetik

[1] Cajazeira MRR et al., Am. J. Dent. 2014, 27(3), p. 155-159.
[2] Basierend auf Verkaufszahlen.
[3] Mittlere biaxiale Biegefestigkeit, Ergebnis nach mehr als 10 Jahren kontinuierlicher Qualitätstests, F&E Ivoclar, Schaan.
[4] Fasbinder D. J et al., Study report, 2017b.
[5] Rauch A et al., Clin. Oral Investig. 2018, 22, p. 1763-1769.
[6] Boldt J, Spitznagel F. A, Dtsch. Zahnärztl. Z. 2017, 72 (4), p. 319-325.
[7] Die Überlebensrate von monolithischen IPS e.max CAD-Seitenzahnkronen wurde mit der Kaplan-Meier-Methode ausgewertet. Die Misserfolgsrate bezieht sich auf technische Misserfolge wie Frakturen und Chipping, F&E Ivoclar, Schaan.
[8] Programat CS6, Superspeed Kristallisation, 11:10 Minuten, IPS e.max CAD HT, MT, LT, IPS e.max CAD Crystall./ Glaze Spray oder Poliertechnik (Self Glaze), max. zwei Restaurationen, F&E Ivoclar, Schaan.
[9] Gianasmidis A, DZW 2016 (39), p.18-19.
[10] Flamee Set al., Eur. Arch. Paediatr. Dent. 2015, 16, p. 449-454.
[11] Baygin O et al., Med. Oral Patol. Oral Cir. Bucal 2013, 18, p. 362-370.
[12] Weigand C et al., J. Dent. Res., 2007, 86 Spec Issue B, Abstract #0154.

Kontakt

  • Bei Anwendungsfragen und für die Vereinbarung von Schulungsterminen
  • Telefon: 07042 3702-22
  • E-Mail: schulung@aera-gmbh.de
  • Bei Fragen zu Produkten und Lieferanten
  • Telefon: 07042 3702-15
  • E-Mail: info@aera-gmbh.de

Ihre Nachricht An Uns

Fernwartung (Nach Absprache)

TeamViewer für WindowsTeamViewer für Mac